Informationen

MITGLIEDSCHAFTEN

Bundesverband deutscher Banken e. V.

Der Bundesverband deutscher Banken vertritt die Interessen der privaten Banken und vermittelt zwischen den Interessen der Privaten Banken, Politik, Verwaltung und den Kunden.

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.

Die Hauptaufgabe des Prüfungsverbandes deutscher Banken ist, das Risiko der gesetzlichen und freiwilligen Einlagensicherung zu reduzieren.

EINLAGENSICHERUNGSFONDS

Einlagensicherung

Die vom Gesetz vorgeschriebene Grundabsicherung wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) abgedeckt. Weitere Informationen finden Sie bei der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. www.edb-banken.de

Einlagensicherungsfonds

Die Greensill Bank AG i. Ins. ist zusätzlich dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB) angeschlossen. Die Höhe der gesicherten Einlagen können Sie jederzeit über die Internetseite Einlagensicherungsfonds.de abfragen. Seit dem 1. Oktober 2017 sind Einlagen von professionellen Anlegern  (Bund, Ländern und Kommunen sowie bankähnliche Kunden) nicht mehr durch den Einlagensicherungsfonds geschützt. Diese Absicherung gilt je Kunde für Guthaben auf Sicht-, Termin- und Spareinlagen einschließlich der auf den Namen lautende Sparbriefe. Die Absicherung gilt für Guthaben sowohl in Euro als auch in Fremdwährung.